Warum Privatarzt?

Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Was bedeutet das genau?

Bereits nach kurzer Tätigkeit in der Arztpraxis kamen mir Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Systems der gesetzlichen Krankenkassen.

Als sog. „Vertragsarzt“ der gesetzlichen Krankenkassen ist man gesetzlich verpflichtet sich an den Grundsätzen einer „wirtschaftlichen, ausreichenden, notwendigen und zweckmäßigen Versorgung“ zu orientieren. Als innovativer Arzt möchte ich Ihnen aber nicht nur eine „ausreichende und zweckmäßige“ Versorgung anbieten, sondern eine auf Ihren persönlichen Fall zugeschnittene Behandlung.

Die gesetzlichen Krankenkassen rechnen außerdem nach sogenannten „Sachleistungen“ ab. Auf ein ausführliches Gespräch mit den Patient:innen und eine individuelle Beratung wird dadurch kein Augenmerk gelegt, so dass der „Vertragsarzt“ durch den wirtschaftlichen Druck gezwungen ist, im Akkord zu arbeiten und dadurch selten mehr als 10 Minuten Zeit pro Patient:in verbleiben. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten lediglich eine minimale Grundversorgung an, bei der nur selten ein ausreichender zeitlicher Rahmen für schwierige Krankheitsverläufe existiert. Dies entspricht nicht meiner Auffassung einer modernen und zeitgemäßen Medizin, bei der jede:r Patient:in als Individuum im Mittelpunkt steht. Ich nehme mir Zeit für Sie, ich höre genau zu und sehe genau hin! Ohne Bindung an die gesetzlichen Krankenkassen fällt für mich weniger Bürokratie und ein viel geringerer Verwaltungsaufwand an. Diese gesparte Zeit kann ich mir für die Behandlung meiner Patient:innen nehmen. Zudem sind somit die Wartezeiten auf einen Termin für Sie generell kürzer.

Ein „Vertragsarzt“ bekommt außerdem von den Krankenkassen ein finanzielles Budget (also einen vorher festgelegten finanziellen Rahmen), an das er sich halten muss. Ich arbeite als Privatarzt vollkommen selbständig und unabhängig und kann Ihnen somit alle erdenklichen sinnvollen Behandlungsmethoden zukommen lassen, ohne dass ich auf Beschränkungen oder Auflagen der gesetzlichen Krankenkassen achten muss. Diese Einschränkungen der gesetzlichen Krankenkassen sind häufig der Grund, dass teure Medikamente gegen deutlich preiswertere ersetzt oder auch kostspielige, aber Erfolg versprechende Therapien erst gar nicht durch die behandelnden Ärzt:innen angeboten werden (können). Als Privatarzt kann ich die für Sie optimale und aus rein medizinischer Sicht sinnvolle Therapie anbieten.

In meiner Praxis werden Ihre individuellen Bedürfnisse in besonderer Weise berücksichtigt und wir werden gemeinsam das Ziel der Behandlung und den Weg dorthin besprechen. Insbesondere stehen uns bei der Therapie alle Möglichkeiten der modernen Medizin offen. Ich bin also nur Ihnen und dem Stand der medizinischen Wissenschaft verpflichtet.

Über mich

Ich bin Arzt für hausärztliche Versorgung und kümmere mich gern um Sie oder Ihre ganze Familie.
Eine Versorgung von Kindern ist ab dem Grundschulalter möglich.
Erfahren Sie mehr über mich

Sprechzeiten

Termine sind ausschließlich nach Vereinbarung zu folgenden Zeiten möglich:
Montag - Freitag09:00Uhr bis 12:00Uhr sowie15:00Uhr bis 19:00Uhr.Samstags 09:00Uhr bis 12:00Uhr.Sonntags geschlossen.

Kontakt

Telefon: 0176 46 77 91 47
Grambeker Weg 10523879 Mölln
Weitere Möglichkeiten